Menu

Abgelaufender Spendenaufruf für Leni

Vielen Dank für Ihre Spenden.

Dank Ihrer Hilfe konnte Leni im Oktober 2011
an einer Delphintherapie in Marmaris teilnehmen.

Hier finden Sie die Berichte von allen Kindern.

Leni

Leni wünscht sich einen tierischen Delphin-Therapeuten

Hallo!

Das bin ich, Leni aus Vechta, quirlige 5 Jahre alt. Ich sorge dafür, dass meiner Mama nie langweilig wird.

Im Mai 2005 kam ich 13 Wochen zu früh auf die Welt und habe dadurch Schwierigkeiten meine Muskelkraft richtig einzusetzen. Meine Arme und Beine machen leider nicht immer das, was ich gerne möchte.

Die Ärzte haben mir und meiner Mama erklärt, dass sind spastische Lähmungen, die mich mein ganzes Leben begleiten werden. Dadurch kann ich nicht alleine sitzen und auch nicht stehen oder laufen. Aber zumindest habe ich schon gelernt, in meinem Rolli durch die Gegend zu flitzen.

Meine Mama düst mit mir zu vielen Ärzten und Therapeuten und ich lerne immer ein bißchen mehr.

Aber Leute glaubt mir, ein tierischer Therapeut, wie bei der Delphintherapie, wäre das absolut Größte für mich. Da fallen mir die schwierigen Übungen bestimmt leichter. Im Wasser spüre ich die doofe Schwerkraft nämlich nicht und dort kann ich einfach mal so sein wie alle anderen Kinder auch
- frei und unbeschwert – .

Es wäre so wahnsinnig toll, wenn ihr mir dabei helfen würdet.

Eure Leni

P.S.: Die Berichte und Fotos von den letzten Delphintherapien die vom Verein unterstützt wurden und alle weiteren Inforamtionen findet ihr auf der Vereinswebseite www.aktion-delphin.de in der Rubrik „Danke“.

Spendenkonto


Aktion Delphin e. V.
Bankleitzahl 280 618 22 (Volksbank Oldenburg)
Kontonummer 313 103 11 00
Stichwort „Leni“
Download-Symbol
Spendenaufruf für Lenispendenaufruf-leni.pdf - 84 kB