Menu

Abgelaufender Spendenaufruf für Max

Vielen Dank für Ihre Spenden.

Dank Ihrer Hilfe konnte Max im Juli 2010
an einer Delphintherapie in Marmaris teilnehmen.

Hier finden Sie die Berichte von allen Kindern.

Max träumt von seinen Delphinen!

Max

Hallo, ich heiße Max und bin 12 Jahre alt. Ich lebe mit meinen Eltern in Sandkrug bei Oldenburg. Ich leide unter frühkindlichem Autismus mit Intelligenzminderung und Verhaltensauffälligkeiten.

Meine Mama und mein Papa kümmern sich ganz toll um mich obwohl ich es Ihnen nicht immer einfach mache. Ich kann nur ganz wenige Worte sprechen und wenn mich keiner versteht oder mir etwas nicht passt bin ich leider auch sehr impulsiv und manchmal auch aggressiv.

Ich habe auch schon ganz viele Therapien mitgemacht und langsam stellt sich auch eine Besserung ein. Ich habe aber immer noch einen sehr starken Ordnungszwang und kann nur ganz schwer mit Veränderungen umgehen und mich darauf einstellen.

Meine Eltern möchten gerne mit mir eine Delphintherapie machen, damit auch ich mich ein wenig aus meinem Schneckenhaus befreien kann. Diese Begegnung hat schon so vielen autistischen Kindern geholfen sich zu öffnen und ihrer Umwelt einen tieferen Einblick in ihre Gefühlswelt zu gestatten. Leider ist so eine Therapie sehr sehr teuer und meine Eltern haben nicht genug Geld um das alleine zu bezahlen.

Ich kann es kaum erwarten die Reise zu den Delphinen anzutreten. Ich hoffe auf die große Chacne auf ein etwas leichteres Leben für mich und meine Eltern, so dass sie mich häufiger als glückliches und fröhliches Kind erleben können.

Bitte helft mir mit einer kleinen Spende!

Danke
Max

Spendenkonto


Aktion Delphin e. V.
Bankleitzahl 28061822 (Volksbank Oldenburg)
Kontonummer 3131031100
Stichwort „Max“


Download-Symbol
Der Spendenaufruf für Max als PDF zum ausdrucken spendenaufruf-max.pdf - 42 kB