Menu

Spendenaufruf für Emily

Emily wünscht sich eine Delphintherapie!

Hallo mein Name ist Emily aus Oldenburg,

ich bin 8 Jahre alt, aber leider bei weitem nicht auf dem Stand wie meine Altersgenossen. Dazu muss man aber sagen, ich bin ein ehemaliges Frühchen aus der 24. Schwangerschaftswoche. Ich bekam eigentlich alles an Komplikationen, was ein Frühchen bekommen kann und zusätzlich hatte ich während meiner ersten Tage, außerhalb von Mamas Bauch, eine Meningitis. Daraus resultierend lauten meine Diagnosen: ICP bilateral spastisch, GMFCS Stufe V, kombinierte Entwicklungsstörung motorisch, kognitiver und sprachlicher Funktionen, schwere Kommunikationsstörung, posthämorrhagischer ventilversorgter Hydrocephalus, BPD, kontrakte Fussfehlstellung bds, i.S. erworbener Klumpfüsse, Beugekontrakturen beider Ellenbogengelenke, Pronationskontraktur des rechten Unterarmes usw. usw.

Ich wurde innerhalb sechs Monaten bereits sieben Mal operiert. Nun wurden meiner Mama schon von mehreren Seiten geraten es doch mal mit einer Delphintherapie zu versuchen. Von einer Delphintherapie, die ich gern machen würde, versprechen Mama und Papa sich, dass vielleicht noch verstecktes Potenzial raus gekitzelt werden kann.

Über Eure Unterstützung und Hilfe bei diesem Vorhaben wäre ich sehr dankbar und erfreut.

Eure Emily und Familie



Download-Symbol
Emily wünscht sich eine weitere Delphintherapie!spendenaufruf_delphintherapie_emily_geisler.pdf - 538 kB